Starkes Abschneiden der Teams des DFB Stützpunktes Rhein-Erft

Bei den zentralen Turnieren der DFB-Stützpunkt-Mannschaften des Fußballverbandes Mittelrhein am 10.05.2018 in Aachen, Bonn, Köln und Wesseling, belegten die Jahrgangs-Mannschaften des DFB Stützpunktes Rhein-Erft vordere Plätze.

Starkes Abschneiden der Teams des DFB Stützpunktes Rhein-Erft

Auf die Jahrgänge verteilt schnitten die Teams wie folgt ab:

Jahrgang 2006 in Bonn. Das Team vom DFB Stützpunkttrainer Frank Geller belegte den 1. Platz. Im Endspiel gewann man gegen den DFB Stützpunkt Berg mit 1:0.

Jahrgang 2005 in Aachen.  Das Team vom DFB Stützpunkttrainer Frank Doblhofer belegte den 2. Platz. Im Endspiel unterlag man den Gastgebern aus Aachen mit 1:0.

Jahrgang 2004 in Köln. Das Team vom DFB Stützpunkttrainer Holger Hoffmann belegte den 1. Platz. Im Endspiel gewann man gegen den Gastgeber Köln mit 1:0.

Jahrgang 2003 in Wesseling. Als Gastgeber ging das Team vom DFB Stützpunkttrainer Karl Slickers in das Turnier. Hier spiegelt das Ergebnis nicht die gezeigte Leistung wieder. In Teilweise sehr engen und knappen Spielen, belegte man den 7. Platz.

Unser Dank geht an die SpVg Wesseling-Urfeld, hier besonders an Bodo Peikert und sein Helfer-Team, die für das leibliche Wohl unserer Gastmannschaften sorgten.

Text und Bilder:

Günther Lang

Nach oben scrollen