Meisterschaften

Frauen Kreisliga A:

Im Kreis Rhein-Erft gibt es für die Frauen eine Staffel (Kreisliag A). Diese besteht in der Regel aus 12 Mannschaften, der Staffelsieger wird am Saisonende in die Bezirksliga aufsteigen.

Es spielen alle für die Kreisliga A gemeldeten Frauenmannschaften (auch neu angemeldete Mannschaften). 

Aufstieg in die Bezirksliga:

Aus den jeweils 9 Fußballkreisen des FVM steigt jeweils der Kreissieger auf.

Für den Fall, dass weitere Aufsteiger aus den Kreisen in die Bezirksliga benötigt werden, bilden nach Abschluss der Meisterschaftsrunde alle Tabellenzweiten der Kreisliga:

Bonn, Sieg, Berg, Euskirchen, Rhein-Erft, Aachen, Düren und Heinsberg sowie Kreis Köln eine Vergleichsgruppe, aus der die besten Tabellenzweiten der Kreise gemäß der „Quotientenregelung“ (siehe Spielbetrieb Herren, IV, der Allgemeinen Bestimmungen) in der erforderlichen Anzahl hervorgehen.

Saison 16/17 stieg DJK VIKTORIA FRECHEN 1919 E.V. sowie ROT-GELB WESSELING 1992 E.V. als zusätzlicher Aufsteiger in die Bezirksliga auf.

Nach oben scrollen