Große Medienpräsenz im Rhein-Erft-Kreis

Der vierte und praktische Tag des Anwärterlehrgangs zog nicht nur die neuen Schiedsrichter, sondern auch den die interessierten Journalisten vom Kölner Stadtanzeiger/Kölnische Rundschau und Radio-Erft an. Auf der Sportanlage des SV Weiden wurde neben der Ausbildung viele Interviews geführt und Fotos geschossen.

Große Medienpräsenz im Rhein-Erft-Kreis

Dieser Tag war nach drei theoretischen Lehrgangstagen der Abschluss eines erfolgreichen Anwärterlehrgangs, da alle Anwärter die Prüfung bestanden. Eine 100%ige Quote gab es in der Vergangenheit noch nicht zu verzeichnen.

Sehr erfreulich war es zudem, dass diese positive Entwicklung auch über die Grenzen der Sportplätze hinweg Aufmerksamkeit findet. Vertreter von Radio Erft: (https://www.radioerft.de/artikel/neue-schiedsrichter-fuer-den-kreis-102939.html) sowie dem Kölner Stadtanzeiger/Kölnische Rundschau machten sich live vor Ort einen Eindruck von der Schiedsrichterausbildung im Rhein-Erft-Kreis.

Der vierte Tag vermittelte den neuen Schiedsrichtern einen ersten Blick hinter die Kulissen einer Spielleitung, beginnend mit der Platzkontrolle bis hin zur Anfertigung des Spielberichts nach Spielende. Daher war nicht nur die Spielanalyse eines Jugendspiels geplant, sondern auch Stationsarbeiten zu den Themen Stellungsspiel, Aussprache von persönlichen Strafen, Strafstoß und der Dialog mit Teamoffiziellen.

Neben der Analyse und der Stationsarbeit erhielten die Kollegen zudem die vom Kreis gestellte Schiedsrichterausrüstung bestehend aus Shirt, Hose und Stutzen. Das Ziel des Kreisvorstandes ist es die Vereine zu entlasten und verstärkt Werbung für das Schiedsrichterhobby vorzunehmen. Mit 83 neuen Schiedsrichter aus den letzten beiden Lehrgängen ist dieses als Erfolg zu werten.

Zum Abschluss der Veranstaltung wurden die Schiedsrichterausweise ausgehändigt, wodurch die Anwärter nun eine offizielle Legitimierung haben und ihre ersten eigenen Spielleitungen auf den Sportplätzen im Kreisgebiet vornehmen werden.

KSA und Lehrstab freuen sich über einen sehr erfolgreichen Abschluss des ersten Anwärterlehrgangs im Jahr 2019! Die nächste Ausbildung zum Schiedsrichter findet am 06./07. und 14.09.19 im Städtischen Georg-Büchner-Gymnasium, Ostlandtsr. 39, 50858 Köln, statt.

Nach oben scrollen